IBT - Einführungssemniar

IBT – Einführungsseminar

2-tägiges Seminar um die Integrative Babytherapie kennenzulernen

mit  Matthew Appleton (GB) – mit deutscher Übersetzung

Datum:          17. – 18. Februar 2023

Ort:                Familienzentrum Affoltern am Albis, Zürichstrasse 136
                       8910 Affoltern am Albis. 

Kosten:          450.– (ISPPM-Mitglieder 420.–)

Zeiten:           10.00 – 18.00 Uhr

Bitte vor Ort für eigene Uebernachtungsmöglichkeit schauen. Gerne helfen wir auch weiter.

 

Unsere Erfahrungen im Mutterleib, bei der Geburt und kurz nach der Geburt prägen unser Selbstverständnis und unsere Wahrnehmung der Welt zutiefst. Dieser Workshop richtet sich an Psychotherapeuten, Craniosacral-Therapeuten, Osteopathen, Massagetherapeuten, Hebammen, Doulas, Kinderärzte, Geburtsvorbereitungslehrer, Eltern und alle, die daran interessiert sind, wie unsere frühesten Erfahrungen uns formen. Er kann als Einführung in die Grundausbildung in Integrativer Babytherapie oder als eigenständiger Workshop besucht werden. Der Tag beinhaltet seminarähnlichen Unterricht, Videoaufnahmen von Therapien mit Babys und einige Erfahrungsübungen, um Zugang zu unserer eigenen verkörperten Erfahrung zu erhalten. Die Themen umfassen:

    • Wie das konventionelle kulturelle Verständnis von Babys und Schwangeren die Art und Weise einschränkt, wie wir sie auf der Welt willkommen heißen
    • Die vier Phasen der Geburt aus der Sicht des Babys (im Gegensatz zu den drei Phasen der Geburt aus der Sicht der Geburtshilfe) und wie jede dieser Phasen uns beeinflussen kann
    • Wie jede der Geburtsphasen bestimmte Grundüberzeugungen und Lebensaussagen hervorbringen kann
    • Das Wesen der Bindung und des Bindungsverhaltens in den ersten neun Lebensmonaten und wie ungelöste pränatale und Geburtstraumata dies beeinflussen können
    • Wie wir lernen können, Babys und unseren eigenen frühen Erfahrungen auf eine neue, genauere und einfühlsamere Weise zuzuhören

    Our experiences in the womb, at birth and shortly after birth profoundly shape our sense of who we are and our perceptions of the world. This workshop is intended for psychotherapists, craniosacral therapists, osteopaths, massage therapists,, midwives, doulas, pediatricians, ante-natal yoga teachers, parents and anyone who is interested in how our earliest experiences shape us.  It can be taken as an introduction to the Foundation training in Integrative Baby Therapy or as a workshop in its own right. The day will include seminar style teaching, video footage of therapy with babies and some experiential exercises to access our own embodied experience. Topics include:

    • How the conventional cultural understanding of babies and prenates limits how we welcome them into the world
    • The four stages of birth of birth from a baby’s perspective (as opposed to the three stages of birth from the obstetrical perspective) and how each of these stages may impact us
    • How each of the stages of birth may set up specific core beliefs and life statements
    • The nature of bonding and attachment in the first nine months of life and how unresolved prenatal and birth trauma can impact this
    • How we can learn to listen to babies and to our own early experience in a new, more accurate and empathic way

     

    Anmeldung IBT Einführungsseminar

    IBT Introduction

    1 + 4 =